© Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz

Von Porschdorf über den Brand und Gamrig nach Rathen

Auf einen Blick

  • Start: Bahnhof Porschdorf
  • Ziel: Bahnhof Rathen
  • mittel
  • 8,59 km
  • 4 Std. 30 Min.
  • 385 m
  • 342 m
  • 113 m

Diese Streckenwanderung führt von Porschdorf über den Brand und die Brandaussicht zum Gamrigfelsen und von diesem dann nach Rathen. Dabei durchquert man malerische Täler und Schluchten und erlebt spektakuläre Aussichten.

Die Tour ist mit rund 8,5 Kilometern Länge zwar nicht sehr lang, aber die Anstiege - allen voran die über 800 Stufen rauf auf den Brand - sind zum Teil etwas recht anspruchsvoll, weswegen diese als mittelschwer eingestuft wird.

Dabei führt die Tour zunächst von Porschdorf aus durch den schönen Tiefen Grund bis zu den Brandstufen und dann auf diesen rauf bis zur Brandaussicht, von welcher man einen atemberaubenden Ausblick hat. Danach geht es durch eindrucksvollen Schulzengrund ins Polenztal und von diesem über den Füllhölzelweg auf den Gamrig - einem sehr spektakulären Aussichtsfelsen in der Nähe von Rathen. 

Nachdem man den Gamrig und die Gamrighöhle erkundet hat, geht es dann durch den Aspichgraben direkt nach Rathen, wo die Tour endet.

Wetter

Gut zu wissen

Für meine weitere Planung:

Weitere Touren

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.