In der Sächsisch-Böhmischen Schweiz

An die Sächsische Schweiz in Deutschland grenzt die Böhmische Schweiz in Tschechien. Mit der Nationalparkbahn, aber auch mit Bus, S-Bahn und Schiff erreicht man viele Ausflugsorte beidseits der Grenze. Wir stellen Ihnen hier Touren, deren Start- und Zielpunkte gut mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar sind. Die Wanderungen verlaufen grenzüberschreitend oder beginnen  und enden komplett in der Böhmischen Schweiz.

Werfen Sie auch einen Blick auf die Webseite des Tourismusverbandes der Böhmischen Schweiz.

Aktuelle Wanderempfehlungen

Mit der Nationalparkverwaltung Böhmische Schweiz wurde eine aktuelle Orientierungskarte mit praktischen Wandertipps für Ihren Besuch der Böhmischen Schweiz erstellt.
Damit sind Sie bestens vorbereitet. Die Busverbindung im 30-Minuten Takt zwischen Hřensko und Janov erleichert es Ihnen zusätzlich sanft mit öffentlichen Verkehrsmitteln eines der böhmischen Wanderziele zu erreichen. Weitere aktuelle Informationen finden Sie auf den Seiten der Böhmischen Schweiz.

Wanderempfehlungen Böhmische Schweiz
 

1000 Schönheiten auf 100 km

Der Kammweg in der Böhmischen Schweiz

Aussicht vom Marienfelsen© České Švýcarsko, o.p.s.

Felsenstädte, Wände und Türme, atemberaubende Aussichten. Der Kammweg durch die Böhmische Schweiz ist ein Erlebniswanderweg, der Wanderer auf 100 km durch die schönsten, aber auch unbekannten Orte der Nationalparkregion Sächsisch-Böhmische Schweiz führt. Sie wandern vom Fuße des Erzgebirges bis zu den ersten Gipfeln des Lausitzer Gebirges auf uralten, aber auch neu markierten Wegen entlang. Diese, in sechs Etappen aufgeteilte Wanderung können Sie von Tisá bis zum Bahnhof Jedlová in 6 Tagen erwandern. Die kürzeste Etappe ist 11 km, die längste mehr als 20 km lang. Vorbild ist der Malerweg Elbsandsteingebirge.

Mehr Informationen zum Fernwanderweg Kammweg

15,84 km

Über den Pirsken zur Mandauquelle und Wolfsberg

Staré Křečany

© ELBSANDSTEINGUIDES Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
15,31 km

Von Sluknov nach Valdek

Šluknov

© ELBSANDSTEINGUIDES Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
20,28 km

Über den Wolfsberg und den Felsenpfad von Khaa zur Zeidlerburg

Staré Křečany

© ELBSANDSTEINGUIDES Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
25,74 km

Abstecher zum Felsenpfad von Khaa

Sebnitz

© ELBSANDSTEINGUIDES Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
10,02 km

Einsiedler-Gedenkstein-Runde

Dolní Poustevna

© ELBSANDSTEINGUIDES Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
8,36 km

Von Mikulasovíce über den Tanzplan zum Urzeitpark

Mikulášovice

© ELBSANDSTEINGUIDES Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
10,49 km

Von Certova Voda nach Decin in den Zoo

Děčín

© ELBSANDSTEINGUIDES Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
8,21 km

Von Dolni Zlep über das Belveder nach Hrensko

Děčín

© ELBSANDSTEINGUIDES Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
12,80 km

Von Rumburk auf den Dymnik und zurück

Rumburk

© ELBSANDSTEINGUIDES Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
26,12 km

Köglers Naturlehrpfad

Krásná Lípa

© ELBSANDSTEINGUIDES Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz

Bei uns im Shop:

Winterwanderkarte

Ausgabe mit 33 ausgewählten Wandertouren inklusive Winter-Einkehr
Maßstab: 1 : 35.000

1200 Kilometer markierte Wanderwege durchziehen die Sächsische Schweiz. Der Großteil ist bei passender Witterung auch zum Winterwandern geeignet. Die schönsten Touren stellt der Tourismusverband Sächsische Schweiz mit seiner Winterwanderkarte vor, die in komplett überarbeiteter Neuauflage erschienen ist.

Die Farbe der Tour signalisiert ihren Anspruch: Blau steht für leichte, rot für mittelschwere, schwarz für schwere Touren. Auf jeder Route finden Wanderer mindestens eine geöffnete Bergbaude oder ein Gasthaus zur Einkehr. Außerdem werden Wellness- und Freizeitanbieter mit ihren Wintererlebnissen gelistet.

Noch mehr Wander-Inspiration gesucht?

Fast  200 weitere Touren zum Wandern & Radfahren in der Sächsischen Schweiz finden Sie in unserem Tourenplaner.
Alle Touren stehen dort auch zum Download als PDF und mit GPX Track bereit. 

Hinweis

Bitte beachtet die aktuellen Waldsperrungen und Umleitungsvorschläge.
Durch den akuten Borkenkäferbefall ist die Stabilität der abgestorbenen Fichtenbestände stark zurückgegangen. Im gesamten Nationalparkgebiet besteht durch abgestorbene Bäume und zusammenbrechendem Totholz auf vielen Wegen eine sehr hohe Gefährdung. Insbesondere im hinteren Teil des Nationalparks gibt es Wege, die gegenwärtig unpassierbar sind.

Share it!

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.