© Sebastian Thiel

Sanfter Tourismus

Im Einklang mit der Natur.

Sellnitz - Bildungsstätte des Nationalparks© Florian Trykowski

Wir lieben unsere Natur - und möchten sie gemeinsam mit unseren Besuchern bewahren. Denn diese wunderbare Landschaft ist ein Schatz.

Wünschen wir uns das nicht alle: ein Leben im Einklang mit der Natur? Schon kleine, bewusste Schritte können dazu beitragen.

Während eines Urlaubs in der Sächsischen Schweiz kann man den Unterschied erleben. Zum Beispiel dann, wenn ein Ziel zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht wird. Wenn man mit zertifizierten Nationalparkführen die Besonderheiten der Kernzone erkundet und durch die Felslandschaft streift oder wenn man beim Genießen eines regionalen Gerichts die Verbundenheit der Gastgeber mit ihrer Heimat verspürt.

Manchmal sind es auch einfach nur Kleinigkeiten, die das Leben versüßen: vom erfrischenden Schluck Wasser aus einer kühlen Quelle bis zum Apfelbaum am Wegesrand.

Pause für den PKW

Warum nicht den Urlaub schon während der Anreise mit Lesen, Spielen, Unterhalten oder Nichtstun beginnen?

Mit der Bahn unterwegs© Paul Hill, fotolia.com

Auch das Auto hat sich im Urlaub eine Pause verdient oder nicht? Die Sächsische Schweiz ist sehr gut mit dem Zug oder per Fernbus erreichbar. Der Vorteil einer Bahnreise kann besonders bei Familien punkten, denn mehr Bewegungsfreiheit, eine staufreie Fahrt und anstelle von konzentriertem Starren auf den Asphalt den Blick aus dem Fenster in die Landschaft schweifen zu lassen, bedeutet einen entspannten Start in den Urlaub für alle.

Ganz egal, ob Sie alleine, zu zweit oder mit Kind und Kegel in die Sächsische Schweiz kommen, ob das Fahrrad dabei sein oder das Gepäck am liebsten im Voraus anreisen soll: mit Bahn oder Bus anreisen, heißt entschleunigt ankommen, und die Umwelt freut sich auch.

Mobil vor Ort

In der Sächsischen Schweiz wird umweltfreundliche Mobilität mit Bus und Bahn großgeschrieben.

Vor dem Nationalparkbahnhof Bad Schandau© Florian Trykowski

Mühsame Parkplatzsuche, mangelndes Kleingeld für den Parkautomaten, jede Wandertour als Rundtour planen - das muss nicht sein. Wer mit dem öffentlichen Nahverkehr unterwegs ist, spart sich Stress und tut der Umwelt etwas Gutes. Die Einwohner der Region freut es obendrein. Besonders vorteilhaft ist die Gästekarte Sächsische Schweiz mobil, welche Übernachtungsgäste der Orte Pirna, Königstein, Sebnitz, Bad Schandau, Hohnstein, Rathmannsdorf, Gohrisch und Reinhardtsdorf-Schöna bei ihrer Ankunft erhalten. Sie berechtigt zur Nutzung vieler Nahverkehrsmittel des Verkehrsverbundes Oberelbe (VVO) auf dem gesamten Gebiet der Sächsischen Schweiz. Unser Tipp: Mit der APP des Verkehrsverbundes kann man sich die Verbindungen und Fahrtzeiten anzeigen lassen und seine An- und Abreisen planen.

detaillierte Informationen zur Gästekarte Sächsische Schweiz mobil

zum Download der Apps für den Verkehrsverbund

Nachhaltigkeitsinitiative Sächsische Schweiz

Sanfter Tourismus ist in diesen Betrieben eine Herzensangelegenheit

Diese Partner unterstützen die nachhaltige Tourismusentwicklung in der Sächsischen Schweiz. Ein achtsamer und bewusster Umgang mit  Umwelt und Ressourcen ist ihnen wichtig. Dafür arbeiten sie konsequent und systematisch an der Verbesserung ihrer Angebote.

Es geht dabei nicht allein um Umweltbewusstsein. Engagierte Mitarbeiter, sowie treue Kunden und Geschäftspartner sind diesen Unternehmen ebenso wichtig. Ihnen liegt sehr daran, ihren Gästen ein wertvolles Urlaubserlebnis zu bieten und die Sächsische Schweiz durch ihr wirtschaftliches und gesellschaftliches Handeln zu unterstützen.

die Partner der Nachhaltigkeitsinitiative 

 

Den Akku laden

In der Sächsischen Schweiz kann man nicht nur seinen persönlichen Akku wieder aufladen. Es wurde natürlich auch an Pedelecs und  E-Autos gedacht.

zu den Standorten der einzelnen Ladestationen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.