© Sebastian Rose, Tourismusverband Sächsische Schweiz

Stolpen: Wanderung mit Besuch der Burg

Auf einen Blick

  • Start: Marktplatz Stolpen
  • Ziel: Marktplatz Stolpen
  • leicht
  • 7,67 km
  • 2 Std. 15 Min.
  • 107 m
  • 337 m
  • 231 m

Stolpen eine Burglegende und ihr reizvolles Umland! Durch hübsche Ortschaften, der geheimnisvollen Wesenitz und mit schönen Blickbeziehungen lässt sich das Stolpener Umland erkunden. Dann wird die mächtige Burg, die auf Basaltsäulen erbaut wurde, zunächst umrundet, bevor man die Geheimnisse um Gräfin Cosel im Inneren der Burg lüften kann.

Markt Stolpen - Schützenhausgasse - Kirchsteig (gelb–grüne Markierung) -  Seerosenteich -  Rennersdorf - Neudörfel - Rittergut - Helmsdorfer Straße - Wesenitztal - Bischofsweg - Obere Straße - Stadtkirche - Aussicht Bastionen - Burg Stolpen - Markt Stolpen

Das Tourdashboard

Wegbeläge

  • Unbekannt (85%)
  • Schotter (4%)
  • Wanderweg (3%)
  • Pfad (7%)

Wetter

Gut zu wissen

Für meine weitere Planung:

Weitere Touren

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.