© Yvonne Brückner, Tourismusverband Sächsische Schweiz

Panoramawanderweg: von Saupsdorf nach Altendorf

Auf einen Blick

  • Start: Saupsdorf
  • Ziel: Altendorf
  • mittel
  • 19,18 km
  • 4 Std. 49 Min.
  • 665 m
  • 467 m
  • 123 m

Kein Weg im Elbsandsteingebirge hat es mehr verdient, die Bezeichnung Panoramaweg zu tragen. Beeindruckende Aussichten auf das Winterbergmassiv, die Schrammsteinkette oder das Gebiet der Affensteine dominieren über diese ca. 18 Kilometer lange Strecke, auf der keine nennenswerten Steigungen zu meistern sind. An den schönsten Stellen laden Bänke und Tische zur Rast ein. Wer diesen Weg geht, kann mit einem unvergesslichen Landschaftserlebnis rechnen, von dem selbst alte Elbsandsteinkenner schwärmen.

Parkplatz | Haltestelle Kiefricht - Kirnitzschtal - Bus zum Panoramaweg - Saupsdorf - Dr.-Alfred-Meiche-Weg - Hohe Straße - Hochbuschkuppe ( - Pfarrberg) -  Mittelndorf ( - Weinberg - Altendorf - Eichhübel. In Altendorf ( - Adamsberg) - Parkplatz bzw. der Haltestelle Kiefricht angekommen.

Wetter

Gut zu wissen

Für meine weitere Planung:

Weitere Touren

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.