Winter KREATIV

Möchten auch Sie gern mal wieder ein bisschen Zeit für sich haben, Ruhe tanken und dem Künstler in Ihnen Raum verschaffen?

Dann ist die winterliche Sächsische Schweiz der richtige Ort für Sie. Spüren Sie die innere Kraft der ruhenden Natur, wandern Sie auf einsamen Pfaden, genießen Sie freie Aussichten auf die Felsenlandschaft und lassen Sie Ihrer kreativen Ader einfach freien Lauf.


Fotograf Rico Richter bei der Arbeit

Fotografie

Die einzigartige Landschaft des Elbsandsteingebirges lockt jährlich nicht nur tausende Touristen an, sondern auch Hobbyfotografen und Bildprofis. Sie alle möchten die schönsten Blicke und Momente mir ihrer Kamera einfangen.

Das Elbsandsteingebirge bietet unzählige Szenerien, Stimmungen und Details und ist damit ein Paradies für Fotografen! Gerade in der kalten Jahreszeit bieten sich weite Sichten, klare Kontraste und scharfe Konturen. Und um die herrlichen Lichtverhältnisse zu nutzen, müssen Sie jetzt nicht mal zu nachtschlafender Zeit aus den Federn.

Wertvolle Tipps für fantanstische Fotomotive


Elbsandsteingebirge Photowalk Sächsische Schweiz

Sie hat Charakter, ist immer ganz natürlich und unendlich geduldig: Die Sächsische Schweiz ist ein fantastisches Fotomodell. Und sie spielt zu jeder Jahreszeit sowie bei fast jedem Wetter mit. Mal ist sie die Geheimnisvolle, mal die Lebensfrohe, mal die Kühle, mal die Wilde – und immer ein wenig die Unergründliche. Selbst an Regentagen finden Fotografen spannende Motive, weniger auf den Aussichtspunkten, als in den Gründen und Schluchten, die jetzt noch mystischer und dschungelhafter wirken. Und wer in der Sächsischen Schweiz einmal einen der berühmten Sonnenaufgänge über dem Morgennebel erlebt hat, kann verstehen, warum einige Fotografen dafür immer wieder mitten in der Nacht aufstehen.

Es macht Spaß, mit Gleichgesinnten die Region auf Schleichjagd nach Motiven zu durchstreifen. Keine schrägen Blicke, weil man das Stativ durch den Wald schleppt. Keiner der drängelt und weiter will, wo man doch kaum 100 Bilder von diesem verwitterten Stein oder dieser verkrüppelten Kiefer gemacht hat. Dafür endlich willige Gesprächspartner zu Brennweiten, Blenden, Tiefenschärfen und Dynamikumfängen. Deshalb lädt der Tourismusverband Sächsische Schweiz Fotoverrückte am jeweils dritten Wochenende im Monat zum »Photowalk« in die Region. Dabei geht es unter ortskundiger Führung zu den schönsten und fotogensten Ecken. Die Teilnahme ist kostenlos, die Teilnehmerzahl begrenzt. Die Startzeiten variieren. Und am Ende der Wanderungen ist immer Gelegenheit zur gemeinsamen Auswertung der entstandenen Bilder.

Information und Anmeldung unter:


Das Fotofestival Sandstein bietet viele Veranstaltungen rund um die Fotografie. Erkennen Sie die vielseitigen Möglichkeiten, im sächsisch-böhmischen Elbsandsteingebirge einmalige Bildmotive zu finden und treffen Sie sich bei den Fotoangeboten mit anderen Freizeitfotografen!

Sie sind Foto-Einsteiger? Fotokurse und Fotowanderungen vermitteln Ihnen schnell viel praktisches Wissen rund um die Fotografie. So macht fotografieren lernen Spaß! Entdecken Sie Ihr Fotoerlebnis, vor der faszinierenden Kulisse der Sandsteinfelsen im Elbsandsteingebirge. Hier, in der Sächsisch-Böhmischen Schweiz können Sie Eindrücke, Erfahrungen und Wissen austauschen und in einer vielfältige Landschaft fotografieren.

Neben den Fotokursen und –wanderungen gehören auch Fotoworkshops, Vorträge und Ausstellungen zum Programm. Die Fotoangebote sind halbtägige, ganztägige und manchmal auch mehrtägige Veranstaltungen. Besonders hervorzuheben sind die jährlich stattfindenen Veranstaltungen Fotoherbst Sandstein und Fotofrühling Sandstein, welche als Fotowochenende im November bzw. im April angeboten werden.

> Fotofestival Sandstein


Am 10.02.18 treffen wir uns um 09 Uhr am Aktiv Zentrum in Bad Schandau zu unserer Fotowanderung. Auf gehts mit unserem Fototrainer Stefan Schrader ins Rathener Gebiet. Wer ab Kurort Rathen dazu stoßen möchte, für den gilt: Treff 09:45 Uhr am Fähranleger vor dem Hotel Elbiente. Weiter gehts u.a. zum Gamrig und den Honigsteinen. Gegen 15 Uhr sind wir zurück in Bad Schandau.

Preis: 49,00 € p. P.

Informationen und Buchung hier.

Am 24.02.18 treffen wir uns 09 Uhr am Aktiv Zentrum in Bad Schandau zu einer Fotowanderung. Mit Nationalparkführer Thomas Mix und einem erfahrenen Fototrainer wandern wir heute ins Schrammsteingebiet. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind eine Voraussetzung für alle Teilnehmer. Die Tour ist eine Selbstversorgertour - bitte Essen und Getränke mitbringen. Gegen 15 Uhr sind wir zurück in Bad Schandau.

Preis: 49,00 € p. P.

Informationen und Buchung hier.

Entdecke am 25.02.18 von 10:00-15:00 Uhr mit Deiner Kamera eine Industriebrache mit vielfältigen Gesichtern. Auf 5 Ebenen findest Du große und kleine Motive. In Begleitung eines erfahrenen Fototrainers gelingen Dir großartige Fotos. Tausch Dich aus mit anderern Fotofreunden. Dieser Fotoworkshop bietet dazu eine Menge Potential.

Treffpunkt: ehem. Linoleumwerk Kohlmühle Sebnitztalstraße 1, 01848 Hohenstein Ortsteil Goßdorf-Kohlmühle

Informationen und Buchung hier.


Mit Pinsel und Leinwand

Malen

Im Kurort Rathen kann man seine kreative Seite entfalten und die Natur des Elbsandsteingebirges mit ganz anderen Augen kennenlernen.

Die Sächsische Schweiz ist spätestens seit der Romantik ein Eldorado für Künstler aller Sparten. Man denke nur an die Meisterwerke von Caspar David Friedrich, Ludwig Richter oder Berndardo Bellotto alias Canaletto. Ihre Andenken sind auch heute noch Anlass für viele Urlauber, sich diese ungewöhnliche Region an der Elbe ein wenig genauer anzuschauen. 


19.11.2017

11:00 bis 19:00 Uhr 

aktuelle Arbeiten auf Leinwand und Papier