© Isabel Doil

Winter-Kultur

Geheimtipps aus dem Kulturkalender

Die Sächsische Schweiz ist nicht nur ein Wanderparadies, sondern auch Heimat quicklebendiger Traditionen und zahlreicher kultureller Schätze.

Tannert Dinner

Eine fantastisch-kulinarische Reise in die Welt des Scherenschnitts

© Yvonne Brückner

Einmal im Monat verwandelt sich das Restaurant Flowers im SoliVital in Sebnitz in eine 360-Grad-Bühne für eine einzigartige Kombination aus Licht- und Schatten(spielen).
Schon beim Glühweinplausch am Holzfeuer werden die Gäste von vorbeihuschenden Scherenschnittfiguren auf das Programm eingestimmt. Umrahmt von einem raffinierten 3-Gänge-Menü ziehen anschließend die kunstvollen Scherenschnitt-Figuren – eine einzigartige Sebnitzer Handwerkskunst - die Gäste in ihren Bann. Illustrationen und Lichtspiele wechseln sich mit Anekdoten und Geschichten des Scherenschnittkünstlers Adolf Tannert sowie märchenhaften Sagen ab.

Mehr Informationen

Kultur in der Hütte

Konzerte, Lesungen und Reisevorträge in Ottendorf

© Ottendorfer Hütte

Die Ottendorfer Hütte oberhalb des Kirnitzschtales am Rande des Nationalparks Sächsische Schweiz ist ein traditionsreiches und urgemütliches Basislager für Freunde des Klettersports. Doch auch Nichtkletterer sind in der ländlichen Abgeschiedenheit herzlich will­kommen. Im Winter ist hier nicht nur alpine Hüttenkultur, sondern auch Reisevorträge, Livemusik sowie Lesungen mit passenden kulinarischen Angeboten zu erleben.

Mehr Informationen

Rituale im Winterdorf

In Schmilka ist immer was los!

© Sebastian Thiel

Vom Saunaspaß bis zum Bierbadezuber, von Kinoabend bis Livemusik, von geführten Wanderungen bis zu Yoga – im Winterdorf Schmilka kann man mit einer Vielfalt an Angeboten einen ganz besonderen Kultur- und Erlebnisurlaub genießen.

Mehr Informationen

Kultur im Kirnitzschtal

Krimidinner & Gänsehautgeschichten

© Pura Hotels

Immer am Wasser entlang zuckelt auch im Winter die Kirnitzschtalbahn. An ihren Haltestellen beginnen nicht nur einige der schönsten Wintertouren durch die Felsenwelt, sondern auch manch gruselige Lesung. Auf halbem Weg öffnen sich die Türen am Forsthaus zu Gänsehautgeschichten mit Andrea Reimann. An der Endhaltestelle lädt der Gasthof Lichtenhainer Wasserfall zum Krimi-Dinner mit Thea Lehmann.

Gänsehautgeschichten im Forsthaus

Krimi-Dinner im Lichtenhainer Wasserfall

Farbenbaden

Wechselnde Lichtstimmungen im Miniaturpark "Kleine Sächsische Schweiz"

© Marko Förster

Mit eindrucksvollen Farbwechseln und musikalischer Umrahmung wird eine einzigartige Wirkung der bildhauerisch gearbeiteten, mit Bonsais bepflanzten Modelllandschaft erzielt. Jetzt bekommt Licht und Schatten sogar noch Farbe in der dunklen Jahreszeit. Mit der Parkeisenbahn geniest man im gemütlichen Vorbeifahren ein einzigartiges Farbenbad in der Miniaturlandschaft.

Mehr Informationen

Deutsche Kunstblume Sebnitz

Kunstvolle Fälschung

© Achim Meurer

Echt oder unecht? Die Blüten aus dem Haus der Deutschen Kunstblume in Sebnitz kommen den Originalen verblüffend nah. Sebnitz ist einer der wenigen Orte in Deutschland, wo noch Kunstblumen in traditioneller Handarbeit hergestellt werden. In einer Schaumanufaktur erfahren Kinder und Erwachsene mehr über das seltene Handwerk und dürfen sich auch selbst im »Blümeln« versuchen.

Schauwerkstatt dienstags - sonntags 10-17 Uhr geöffnet

Mehr Informationen

 

RATAGS Kunsthandwerkerhaus

Familienerlebniswelt & Schauwerkstatt

© RATAGS

Im Winter sind sie in unzähligen Fenstern zu sehen: Schwibbögen. Mit ihrem dezenten Licht versprühen sie in der Vorweihnachtszeit einen ganz besonderen Zauber. Die Tradition stammt aus Sachsen. Und in Sachsen werden die beliebten Dekorationsstücke auch noch handwerklich gefertigt. Etwa im Kunsthanderwerkerhaus RATAGS in Langenwolmsdorf bei Stolpen. Auch Pyramiden, Räuchermännchen und sogar Osterhasen entstehen dabei.

Schauwerkstatt und Geschäfte täglich geöffnet!

Mehr Informationen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.