Bahnerlebnis und Mühlenromantik, Panoramablick und Gastfreundschaft

... all das erleben Sie im Kirnitzschtal und den Panoramadörfern: Saupsdorf, Ottendorf, Lichtenhain, Mittelndorf und Altendorf.

 

Dank seiner Lage inmitten der Natur, den günstigen Anfahrtsmöglichkeiten mit öffentlichen Verkehrsmitteln, einem gut ausgebauten Wanderwegenetz, der hervorragenden touristischen Infrastruktur und nicht zuletzt der bizarren Felsenwelt zu beiden Seiten ist das Kirnitzschtal ein beliebtes Urlaubs- und Ausflugsziel für Gäste aus Nah und Fern.

 

Benannt nach dem Flüsschen Kirnitzsch gehört das Kirnitzschtal zu den schönsten Tälern des Elbsandsteingebirges und zu den vielfältigsten Wanderrevieren. Schrammsteine, Kuhstall, Bärenfangwände, Hinteres Raubschloss und Großer Zschand - einige der spektakulärsten Ziele der Region sind von hier aus erreichbar.

 

Eine Attraktion des Tales ist die historische Kirnitzschtalbahn. Seit 1898 befördert sie zuverlässig ihre Fahrgäste. Auf etwa 8 km begleitet die Bahn die Kirnitzsch von Bad Schandau zum Lichtenhainer Wasserfall.

 

Mit dem Malerweg und dem Panoramaweg befinden sich gleich zwei der Topp-Wanderwege mit den spektakulärsten Aussichten auf die Bergwelt der Sächsischen Schweiz in diesem Gebiet.

 

Zahlreiche charmante Gasthöfe und Pensionen bereiten müden und hungrigen Wanderern einen herzlichen Empfang.

 

Touristinformation Kirnitzschtal

Sebnitzer Straße 2

01855 Altendorf

Tel. 03 50 22/4 27 74 · Fax 5 03 71

www.sebnitz.de

 

Öffnungszeiten:

März bis Oktober

Mo, Die, Do, Fr  9.00-16.00 Uhr

Sa 9.00-12.00 Uhr 

 

E-Mail: kirnitzschtal@sebnitz.de

 

  

Hotels Kirnitzschtal 

Ferienwohnungen Kirnitzschtal

Ferienhäuser Kirnitzschtal

Pension & Privatzimmer Kirnitzschtal

Suche im Gastgeberverzeichnis Sächsische Schweiz

Sebnitz / OT Kirnitzschtal im Adressverzeichnis

Anzeigen