© Marko Förster

Heimatstube Berggießhübel

Auf einen Blick

Sie vermittelt Wissenswertes aus der Geschichte unserer Stadt, insbesondere zum Bergbau, dem Kurwesen, der ehemaligen Eisenbahnstrecke im Gottleubatal und den Hochwasserkatastrophen, die Berggießhübel immer wieder heimsuchten. Aktuell zeigen wir eine Sonderausstellung mit dem Thema „Holz und Stein im Berggießhübler Bergbau“.

Die Heimatstube befindet sich im Haus des Gastes Berggießhübel, Sebastian-Kneipp-Str. 10. Sie ist jeden 1. und 3. Freitag im Monat von 15-18 Uhr geöffnet. Darüber hinausgehende Besichtigungen können mit Herrn A. Gierth (Kontakt: 0173 4053872) vereinbart werden.

Der Eintritt ist frei, Spenden für den Erhalt und weiteren Ausbau der Ausstellungen sind erwünscht.

Kontakt

Heimatstube Berggießhübel
Sebastian-Kneipp-Str. 11
01816 Bad Gottleuba-Berggießhübel - OT Berggießhübel
Deutschland

Kontakt:
Tel.: 0173 4053872
E-Mail:

    Gut zu wissen

    Für meine weitere Planung:

    Nach oben

    Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

    Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.