© Philipp Zieger

Komplettrunde entlang des Malerweges

Reiseveranstalter: AugustusTours GmbH & Co. KG
Inhaberin: Anke Herrmann
Turnerweg 6  * 01097 Dresden

Leistungen & Preise

© Philipp Zieger

Gültigkeitszeitraum:   01.04.2023 - 31.10.2023
Gesamtlänge: 120 km
Schwierigkeitsgrad: mittel

  • 9 Übernachtungen in Pensionen mit 3-Sterne-Standard
  • 9 x reichhaltiges Frühstück
  • Fahrkarten für die Wandertage
  • 1 Paket ausführliches Karten- und Informationsmaterial pro Zimmer
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft
  • Telefonservice während der Reise


Wandersaison:  01.04. - 11.05.2023 & 03.09. - 31.10.2023

   849,00 € pro Person im Doppelzimmer

1.099,00 € pro Person im Einzelzimmer


Hauptsaison:   12.05. - 02.09.2023

   895,00 € pro Person im Doppelzimmer

1.145,00 € pro Person im Einzelzimmer


Alle anfallenden Gästetaxen sind NICHTim Reisepreis enthalten und vor Ort zu zahlen.

Bitte beachten Sie das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a des Bürgerlichen Gesetzbuchs

Voraussetzungen

  • Aus organisatorischen Gründen ist diese Wanderung nur bis 7 Tage vor Anreisedatum buchbar.
  • Wir empfehlen für die Touren feste knöchelhohe Wanderschuhe sowie einen kleinen Rucksack für Verpflegung und Regenschutz.
  • Eine gute Grundkondition sowie Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind bei dieser Wanderreise erforderlich.
  • Die komplette Übersicht der gebuchten Unterkünfte ist auf der Reisebestätigung/Rechnung vermerkt und wird dem Gast durch den Reiseveranstalter erst nach Reisebuchung mit den Unterlagen postalisch zugesandt.
  • Kommunikation während der Reise in folgenden Sprachen möglich: deutsch und englisch.
  • Die Reise ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität ungeeignet.
  • Für deutsche Staatsangehörige gelten die aktuellen Ausweisdokumente. Alle anderen Personen beachten bitte die jeweiligen Pass- und Visafristen. Hierzu erteilt Ihnen Ihre Botschaft gern Auskunft.
  • Bitte beachten Sie ebenso die Hinweise in den AGB's des Reiseveranstalters Augustus Tours.
  • Der Tourismusverband Sächsische Schweiz ist nur Vermittler dieser Reise.

Tourenbeschreibung

  • 1. Tag:Individuelle Anreise nach Dresden
    Lassen Sie sich bei einem Bummel durch die barocke Altstadt von  Dresden vom historischen Flair verzaubern.
  • 2. Tag: Pirna-Liebethal | Kurort Rathen  (ca. 17 km)
    Am Morgen fahren Sie per S-Bahn und Bus zum Ausgangspunkt nach Pirna-Liebethal. Sie durchwandern drei wildromantische Gründe. Nun ist es nicht weit bis zur berühmten Basteibrücke.
  • 3. Tag: Kurort Rathen | Hohnstein  (ca. 8 km)
    Sie steigen hinab in den Amselgrund und steuern auf den zweiten Höhepunkt des Tages zu - den Hockstein. Durch die Wolfsschlucht gelangensie ins Polenztal, unterhalb des Ortes Hohnstein mit seiner Burg.
  • 4. Tag: Hohnstein | Altendorf/Kirnitzschtal  (ca. 15 km)
    Durch den Schindergraben kommen Sie an der Gautschgrotte vorbei. Die Brandaussicht ist der heutige Höhepunkt. Weiter geht es über 800 Stufen hinab in den Tiefen Grund. Über Waitzdorf gelangen Sie nach Altendorf bzw. ins Kirnitzschtal.
  • 5. Tag: Altendorf/Kirnitzschtal | Schrammsteine | Neumannmühle  (ca. 17 km)
    Auf direktem Wege gelangen Sie bergauf zur Schrammsteinaussicht und auf demGratweg durch das Schrammsteinmassiv. Vorbei am Großen und Kleinen Dom gelangen Sie auf den Affensteinweg. Dieser führt bis zum Lichtanhinaer Wasserfall. Über den Kuhstall gelangen Sie zum heutigen Etappenziel, demtechnischen Denkmal Neumannmühle. Per Bus geht es zurück ins Kirnitzschtal.
  • 6. Tag: Neumannmühle | Großer Winterberg | Raum Schmilka/Krippen   (ca. 14 - 22 km)
    Am Morgen fahren Sie per Bus zum Einstieg in die heutige Etappe. Sie durchwandern die Hintere Sächsische Schweiz bis zum Zeughaus. Kurz darauf erwartet Sie die atemberaubende Goldsteinaussicht. In Schmilka nutzen Sie die Elbfähre (Kosten nicht inklusive) und fahren per S-Bahn zu Ihrer Unterkunft in Krippen oder wandern den Malerweg witer über Schöna und Reinhardtsdorf nach Krippen.
  • 7. Tag: Raum Schmilka/Krippen | Kurort Gohrisch/Königstein  (ca. 15 / 18 km)
    Fahren Sie mit der S-Bahn zum Ende Ihrer gestrigen Wanderung nach Schmilka oder laufen direkt von Krippen auf dem Malerweg weiter. Das Erklimmen der Tafelberge Papststein und Gohrisch stehen heute auf dem Tourenplan.
  • 8. Tag: Rundwanderung Kurort Gohrisch/Königstein  (ca. 15 km)
    Diekurze Wandertour am Malerweg führt Sie über den Pfaffenstein, vorbei ander Höhle Diebskeller bis zur Festung Königstein. So bleibt noch genügend Zeit für einen Besuch der "Uneinnehmbaren".
  • 9. Tag: Kurort Gohrisch/Königstein | Stadt Wehlen/Pirna  (ca. 13 - 20 km)
    Ihre letzte Wanderetappe führt Sie mit atemberaubenden Fernsichten übers Feld entlang der Oberen Kirchleite nach Weißig und hinauf auf das Rauensteinmassiv. Über den Felskamm laufen Sie weiter Richtung Pirna, woSie mit der S-Bahn nach Dresden fahren.
    Falls Ihnen die Strecke zu lang ist, nutzen Sie ab Stadt Wehlen die S-Bahn.
  • 10. Tag: Individuelle Rückreise

FlexPlus-Paket: sicher und sorglos reisen

Unabhängig von Reisewarnungen oder Reiseversicherungen, erhalten Sie mit dem FlexPLUS für nur 39 € pro Erwachsenem/Vollzahler (Kinder kostenfrei) den größtmöglichen Entscheidungsspielraum.
Bis 28 Tage vor Anreise können Sie Ihre Reise ohne Angabe von Gründen umbuchen oder stornieren. Lediglich der FlexPLUS-Aufschlag (39 €) pro Erwachsenem/Vollzahler wird als Pauschale erhoben. Damit entfällt für Sie die reguläre Stornogebühr in Höhe von 20% vom Reisepreis.
Danach gelten die normalen Stornobedingungen gemäß der Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Bei Stornierung wird Ihnen der gezahlte Reisepreis, abzüglich des FlexPLUS, zurückerstattet.

Buchung anfragen

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
Von den mit ** gekennzeichneten Feldern muss mindestens eines ausgefüllt werden.

bitte auswählen
bitte auswählen
bitte auswählen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.