Elbsandsteingebirge
Elbsandsteingebirge
Elbsandsteingebirge
Elbsandsteingebirge
Elbsandsteingebirge
Elbsandsteingebirge
Elbsandsteingebirge

Wasser erleben

Klein aber fein ist die Auswahl von wassernahen Aktivangeboten in der Sächsischen Schweiz. Entlang der Elbe finden sich mehrere Bootsverleihe und Tourenveranstalter. Die Wasserperspektive birgt eindrucksvolle Rundblicke auf das majestätische Felsenreich.

Die Elbe aus eigener Kraft erobern, strengt an, ist die Anstrengung aber wert. Ob man das Paddel kraftvoll durch das Wasser zieht oder sich einfach mit der Strömung treiben lässt, eine Elbetour durch die Sächsische Schweiz ist ein Erlebnis.


Dampfschiffahrt auf der Elbe

Anleger Rathen

Zu einem Urlaub im Elbsandsteingebirge gehört eine Schifffahrt mit der ältesten und größten Raddampferflotte der Welt einfach mit dazu. Nirgendwo anders kann man so entspannt die vorbeiziehende Landschaft genießen, wie auf den Sonnendecks der Elbschiffe.

Sächsische Dampfschiffahrt

Personenschiffahrt Oberelbe


Kanu- und Paddeltouren

Elbsandsteingebirge Kanu

Bei den spezialisierten Bootsverleihen der Region finden Wassersportler alles, um die Elbe mit Spaß, intensiver Einweisung und in sicheren Booten zu bezwingen. So finden Einzelkämpfer wie auch große Gruppen die passenden Kajaks, Kanadier oder Schlauchboote zum Verleih. Beliebte Strecken sind Schmilka – Königstein, Königstein – Pirna, Pirna – Dresden.

Kanu Aktiv Tours


Geführte Tagestouren

Elbe Adventures Elbsandsteingebirge

Einen hohen Spaßfaktor und Platz für viele Mitstreiter bieten geführte Tagestouren auf Schlauchbooten oder Kanadiern. Die beeindruckenden Felsformationen sind neben dem Guide im mitfahrenden Motorboot dauerhafte Begleiter der Tour. Es gibt sogar einen Grillstopp zum Krafttanken.

Elbe Adventure


Im Rausch der Geschwindigkeit

Powerboot

Weniger anstrengend aber genauso imposant, ist die Fahrt mit dem Powerboot. Bis zu 26 Personen können sich auf einer frei gewählten Strecke zwischen Meißen bis Decin dem Rausch der Geschwindigkeit hingeben und das Elbsandsteingebirge im Schnelldurchlauf erleben.

Powerboot


Angelfreuden

Vater, Sohn und Opa beim Fischen

Abseits der Elbe gibt es zahlreiche Flüsse in der Sächsischen Schweiz, in denen sich ein anderer Wassersport gut betreiben lässt: das Angeln. Ob die Sebnitz, die Polenz oder die Kirnitzsch – überall leben Forellen, Äschen, Bachsaiblinge, Koppen und viele kleine Junglachse. Neben dem Fischereischein, der bereits vorhanden sein muss, wird ein Erlaubnisschein benötigt, der an mehreren Verkaufsstellen erhältlich ist.

Anglerverband Sachsen


Anzeigen