© Rico Richter, Tourismusverband Sächsische Schweiz

Die Sächsische Variante des E3 - von Geising nach Bad Schandau

Auf einen Blick

  • Start: Geising im Osterzgebirge
  • Ziel: Bad Schandau - Ortsteil Schmilka
  • 83,38 km
  • 1 Tag 1 Std. 1 Min.
  • 2441 m
  • 660 m
  • 114 m

Der Europäische Fernwanderweg E3 ist Teil des europäischen Wanderwegenetztes und führt vom Schwarzen Meer zur Iberischen Halbinsel.

Die Wegstrecke durch die Sächsische Schweiz schließt in Bad Gottleuba an den Wegverlauf aus dem Osterzgebirge kommend an. Über die Talsperre Gottleuba, das Bielatal, Festung Königstein, Lilienstein, Hohnstein, Schrammsteine, Großer Winterberg bis zur Grenze nach Tschechien im Bad Schandauer Ortsteil Schmilka.

Das Wegstück von Geising nach Bad Gottleuba, welches noch im Osterzgebirge verläuft, ist in dieser Tour mit berücksichtigt.

Wetter

Gut zu wissen

Für meine weitere Planung:

Weitere Touren

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.