Winter-Erlebnisse in Bad Gottleuba-Berggießhübel

Elbsandsteingebirge Besucherbergwerk Marie Louise Stolln

Führung Besucherbergwerk "Marie Louise Stolln"

Bei einer Führung erhalten Sie einen Einblick in die Untertagewelt. Zu Fuß geht man durch den Stollen, der waagerecht in den Berg hineinführt, u. a. zum unterirdischen See. Unterwegs erklären erfahrene Führer anschaulich die Geschichte des Bergwerkes und die einstige Arbeit untertage. 

Wann? 

Mittwoch - Sonntag 10-17 Uhr (Führungen zu jeder vollen Stunde)

Preis? 7,00 € Erwachsene, 5,00 € Kinder (5-16 Jahre)

Buchung hier


Mettenschicht Besucherbergwerk Marie Louise Stolln

Mettenschicht im Bergwerk

In der Adventszeit lädt das Besucherbergwerk Marie Louise Stolln täglich zu Mettenschichten ein und erinnert damit an die alte bergmännische Tradition der letzten Schicht vor Weihnachten.

Wann? täglich im Advent

Wo? Besucherbergwerk Marie Louise Stoll

Preis? 35,00 € Erwachsene, 25,00 € Kinder (5-16 Jahre)

Information und Buchung hier


Elbsandsteingebirge Märchenschicht Besucherbergwerk Marie Louise Stolln

Märchenschicht mit Vesper im "Marie Louise Stolln"

Nach einer kindgerechten Führung durch den Stollen nehmen unsere Gäste im Mutter-Gottes_lager, der großen Weitung tief im Berg, direkt am unterirdischen See Platz. Dort bei Tee, Kaffee und Gebäck lauschen Sie den sagenhaften Geschichten und spannenden Märchen der Berghexe. Vielleicht schaut auch der Berggeist vorbei...

Wann? 23.12./28.12.19 & 03.01./14.02./22.02.20 15:30 Uhr

Preis? 15,00 € Erwachsene, 13,00 € Kinder (5-16 Jahre)

inkl. kurze geführte Einfahrt und Märchenlesung am unterirdischen See inklusive Vesper mit Muffins, Kaffee und Tee

Buchung hier


Elbsandsteingebirge Besucherbergwerk Marie Louise Stolln

Familienführungen mit Schatzsuche im "Marie Louise Stolln"

Unsere Kinderführungen finden regelmäßig im Bergwerk statt. Findet den Schatz im Mutter-Gottes-Lager, beantwortet das Bergmanns-Quiz und siebt Eure eigenen Edelsteine bevor Ihr anschließend noch eine Taschenlampenführung durch das unbeleuchtete Haberlandlager erlebt.

 Wann? jeden Sonntag 10:30 Uhr ab Janur 2020

Dauer? ca. 45 min. zzgl. Ein- und Ausfahrt

Preis? 11,00 € p.P. (mit Voranmeldung)

Buchung hier


Elbsandsteingebirge Bad Gottleuba Schwanenteich Winter

Stadtgeschichte - Führung durch Bad Gottleuba

Lernen Sie Bad Gottleuba aus verschiedenen Blickwinkeln kennen und erfahren Sie Wissenswertes und Interessantes über die Entwicklung von der Bergbaustadt zum Kurort.

Wann? jeden 2. und 4. Freitag im Monat 16:00 Uhr

Treffpunkt? Haupteingang MEDIAN-Klinik Bad Gottleuba - ab November 2019

Dauer? 1 Stunde

Preis? 1,00 € mit Kurkarte/ 2,00 € ohne Kurkarte

Buchung in der Touristinformation Berggießhübel


Kurmittelhaus Gesundheitspark Bad Gottleuba

In 60 Minuten durch 100+6 Jahre

Zuerst Heilstätte, dann Kliniksanatorium, später Gesundheitspark und nun MEDIAN-Klinik - erfahren Sie Wissenswertes vom Leben und Arbeiten in dieser einzigartigen Gesundheitseinrichtung. Wir laden zum geführten Spaziergang durch die Historie der Einrichtung ein. 

Wann? jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat 15:00 Uhr - ab November 2019

Treffpunkt? Eingang MEDIAN-Klinik Bad Gottleuba,  Foyer Haus Giesenstein

Dauer? 1 Stunde

Preis? 1,00 €

Buchung in der Touristinformation Berggießhübel


Elbsandsteingebirge Bähr Mühle

Wanderung zur Bähr-Mühle und Schauvorführung der Technik

Einst wichtige Handwerksbetriebe sind die Mühlen im Gottleubatal heute vergessene, ja verfallene Zeitzeugen. Die kleine Mühlentour erinnert an 5 Mühlenstandorte in Bad Gottleuba und endet mit dem einstündigen Besuch der Bähr-Mühle bei der Vorführung der alten Technik beim Schausägen und Schaumahlen und einem Rundgang durch das Mühlenmuseum.

Wann? jeden 2. und 4. Sonntag 09:00 Uhr - ab November 2019

Treffpunkt? Haupteingang MEDIAN-Klinik Bad Gottleuba

Dauer? 2-2,5 Stunden

Preis? inkl. Mühlenführung 2,00 € mit Kurkarte/ 3,00 € ohne Kurkarte

Buchung in der Touristinformation Berggießhübel


Elbsandsteingebirge Bad Gottleuba Talsperre

Talsperrenwanderung

Wanderleiter Reinhard Klose begleitet Sie zu der 1964 bis 1974 für die Trinkwasser-versorgung und als Hochwasserschutz erbauten Talsperre Gottleuba. Von den Aussichtspunkten bieten sich schöne Aussichten ins Gottleubatal, besondere Ausblicke ermöglicht die Überquerung von der nur bei dieser Führung begehbaren 52 Meter hohen Staumauer.

Wann? jeden 1. und 3. Sonntag 09:00 Uhr - ab November 2019

Treffpunkt? Haupteingang MEDIAN-Klinik Bad Gottleuba

Dauer? 2 Stunden

Preis? 1,00 € mit Kurkarte/ 2,00 € ohne Kurkarte

Buchung in der Touristinformation Berggießhübel