Winter RÜCKRUF


SÄCHSISCHE SCHWEIZ RUFT URLAUBER ZURÜCK


Elbsandsteingebirge Basteibrücke im Winter

PEINLICHE PANNE!

Leider kamen Sommerurlauber nicht in den Genuss, das mit Puderzucker bestreute Elbsandsteingebirge zu sehen. Selbst die gemütlichen Kaminfeuer waren erloschen und der Wein wurde weder mit Zimt noch warm serviert.


Blick zur Kleinen Gans im Winter

ENTSCHÄDIGUNG!

Für alle Urlauber, die die Sächsische Schweiz im Winter von 01. November 2018 bis 31. März 2019 besuchen, gibt es GRATIS eine limitierte Winterwanderkarte von Rolf Böhm. Vorausgesetzt Sie buchen mindestens eine Übernachtung über den Tourismusverband Sächsische Schweiz e.V. und geben bei der Buchung den Code "Rückruf" an. Die Winterwanderkarte wird ab Oktober 2018 an Sie per Post versandt.

Buchen können Sie hier!

Elbsandsteingebirge Nebelmeer im Januar Basteibrücke

IM WINTER WIRD ALLES ANDERS

Vorsorglich werden alle Blätter abgezupft, um das grandiose Elbsandsteingebirge von den Aussichtspunkten noch besser sehen zu können. An speziellen Tagen wird die Nebelmaschine angeschaltet, dadurch verwandelt sich das Elbsandsteingebirge in eine ruhige und verwunschene Märchenwelt. Gastwirte zünden Laternen und Kerzen an, erzählen Geschichten und servieren leckersten Glühwein.


Elbsandsteingebirge Winterdorf Schmilka Mühlenhof Kaminfeuer