Winter in der Sächsischen Schweiz

Die Bastei im Winter

Winter(t)raum Sächsische Schweiz

 Im Winter ist die Sächsische Schweiz ein Geheimtipp, ein Refugium für Romantiker, Genießer und Stadtflüchter. Nur Kenner kommen jetzt hierher. Die Felsenwelt zeigt sich von ihrer wilden und unergründlichen Seite. Fällt Schnee, entstehen märchenhafte Szenen, die ein Leben lang im Gedächtnis bleiben.  Wanderwege und Aussichtspunkte hat man oft meist für sich allein. Und die schönsten Orte und Hotels der Region schüren spannende Erlebnis- und Wohlfühlpakete.

Winter in der Sächsischen Schweiz: ein Traum!

Alle Winter(t)raum-Orte finden Sie hier!


Elbsandsteingebirge Winterwanderung Bad Schandau

An Winterschlaf ist in der Sächsischen Schweiz nicht zu denken. Auch wenn die Natur ruht, geht das Leben weiter. Von Winterwanderung mit Glühweinkochen bis hin zur Märchenstunde mit der Märchenfee - jeder Ort setzt eigene Schwerpunkte.

Die wöchentlich stattfindenden Winter-Erlebnisse finden Sie hier!

 


Elbsandsteingebirge Yoga im Winter

Mächtige Tafelberge, Felsen wie Kleckerburgen, dichte Märchenwälder, geheimnisvolle Schluchten. Als sommerliches Outdoor-Paradies ist das Elbsandsteingebirge weltberühmt. Weniger bekannt ist die Region als Winterwanderziel.

Dabei lädt hier nicht nur Deutschlands schönster Wanderweg, sondern auch eine kleine aber feine Auswahl ausgewiesener Winterwanderrouten zum meditativen Landschaftsgenuss ein.

Auch Skifahren, Langlaufen und Rodeln sind möglich. Natürlich sind die Berge nicht so hoch wie man es von den großen Skigebieten gewohnt ist.

mehr ...


Elbsandsteingebirge Basteibrücke im Winter

Leider kamen Sommerurlauber nicht in den Genuss, das mit Puderzucker bestreute Elbsandsteingebirge zu sehen. Selbst die gemütlichen Kaminfeuer waren erloschen und der Wein wurde weder mit Zimt noch warm serviert. 

 

IM WINTER WIRD ALLES ANDERS!

 

 


Elbsandsteingebirge Kurort Rathen Märchen-Menu

Von der urigen Schänke bis zum edlen Restaurant - auf der kulinarischen Wanderkarte des Elbsandsteingebirges finden sich viele Facetten der berühmten sächsisch-böhmischen Gastlichkeit.

Die hiesige Küche ist bekannt für ihre Herzhaftigkeit. Und dafür, dass fast immer ein kühles Pils dazu passt. Im Winter darf natürlich auch ein wärmender Glühwein oder Tee nicht fehlen.
Mit Leidenschaft werden an die Jahreszeit angepasste Gerichte gekocht und so ziemlich alle kulinarischen Wünsche erfüllt.

mehr ...


Schrammsteine Elbsandsteingebirge Winter

Möchten auch Sie gern mal wieder ein bisschen Zeit für sich haben, Ruhe tanken und dem Künstler in Ihnen Raum verschaffen?

Dann ist die winterliche Sächsische Schweiz der richtige Ort für Sie. Spüren Sie die innere Kraft der ruhenden Natur, wandern Sie auf einsamen Pfaden, genießen Sie freie Aussichten auf die Felsenlandschaft und lassen Sie einfach Ihrer kreativen Ader freien Lauf. 

 

mehr ...