© Yvonne Brückner

Weihnachten im Elbsandsteingebirge

 

 

Canalettomarkt

© KTP

Es gibt im ganzen Weihnachtsland wohl keinen schöneren Platz für einen Weihnachtsmarkt als den um das Rathaus in Pirna. Inspiriert vom italienischen Maler Canaletto, der die Sandsteinstadt in 11 berühmten Veduten würdigte, findet hier seit 2013 der Canalettomarkt, der Pirnaer Weihnachtsmarkt statt. Er ist einer der wenigen Märkte hierzulande, die auch nach den Feiertagen noch geöffnet haben. Für manche ist der für sein einzigartiges Lichtkonzept und wunderbare Rathausprojektionen bekannte Canalettomarkt noch ein Geheimtipp. Für andere und insbesondere Familien ist er längst schon einer der schönsten sächsischen Christmärkte.

Termin: 22.11.22-01.01.23

Mehr Informationen

25. Historisch-romantischer Weihnachtsmarkt

© Neuland Zeitreisen

"Königstein - ein Wintermärchen"

Er gilt als einer der schönsten in Deutschland: der Weihnachtsmarkt auf der Festung Königstein. Das aufwendig inszenierte Schauspiel hoch über der Elbe lockt mit traditionellen Waren, alter Handwerkskunst, handgemachter Musik, Puppentheater und echten Tieren in der Weihnachtskrippe. Ein Teil des Marktes findet in unterirdischen Sandsteingewölben statt.

Termin: an allen 4 Adventswochenenden

Mehr Informationen

Weihnachten im Landschloß

© M. Riedel

„Mundgeblasen und gedrechselt - Weihnachtliches aus Thüringen und dem Erzgebirge“

Zu einer richtigen sächsischen Weihnacht gehören die gedrechselten und geschnitzten Weihnachtsfiguren aus dem Erzgebirge genauso wie der mundgeblasene gläserne Christbaumschmuck aus Thüringen. Ein historischer Arbeitsplatz eines Lauschaer Glasbläsers wird in der Ausstellung ganz nahe der Fußdrehbank eines erzgebirgischen Drechslers stehen. Zwischen den beiden Ländern gibt es viele wechselseitige Einflüsse. So werden wir z.B. Thüringer Nußknacker aus der Zeit des zu Ende gehenden 19. Jahrhunderts zeigen, die den erzgebirgischen als Vorbild dienten. Darüber hinaus wird in beiden Schlossetagen alles dabei sein, was Weihnachten in Sachsen so ausmacht: die alten erzgebirgischen Männel, Pyramiden und Spielzeuge, eine alte Blechspieleisenbahn in Spur I, dazu knisternde Feuer im Kamin und Glühwein im mittelalterlichen Schlossgewölbe.

Termin: 23.11.-18.12.22 Dienstag-Sonntag 10:00-17:00 Uhr, Montag 10:00-16:00 Uhr

Mehr Informationen

Weesensteiner Schlossweihnacht

© Schlösserland Sachsen

Das herrschaftliche Schloss Weesenstein im Müglitztal - einst Wohnort stolzerAdelsgeschlechter und heimliche Residenz des sächsischen Königshauses - bietet die malerische Kulisse für die Weesensteiner Schlossweihnacht. Traditionell  lädt Schloss Weesenstein am 1. Advent zu romantischem Markttreiben ein. Allerlei Weihnachtliches - kleine Kostbarkeiten und Köstlichkeiten - bieten Handwerker und Händler der Region sowie die Restaurationen Weesensteins. Das Angebot reicht von Weihnachtsfloristik, Schmuck und Stoffwaren bis zu hausgebackenem Christstollen und leckerem Glühwein. Ob klassische Bratwurst oder gebrannte Mandeln, hier bleiben keine Wünsche offen. Sie möchten noch den einen oder anderen Nikolausstiefel füllen? Hier werden Sie bestimmt fündig!

Termin: 26.-27.11.22 13:00-20:00 Uhr

Mehr Informationen

Sebnitzer Tannert-Weihnacht

© Stadtmarketing Sebnitz

Die Sebnitzer Tannert-Weihnacht ist einem der bedeutendsten Scherenschnittkünstler des 19. Jahrhunderts und einer weltweit einmaligen Volkskunst gewidmet. Adolf Tannert lebte und wirkte in Sebnitz. Seine Schnitte dienen seit jeher als Bildschmuck für die Sebnitzer Schattenspiele, die auf dem Markt erworben werden können. Ähnlich einer Weihnachtspyramide drehen sich Figuren aus Scherenschnitten in runden, handgefertigten Türmen aus Holz und Papier und zeigen bewegte, illuminierte Bildszenen. Den Adventsmarkt schmückt ein solches Schattenspiel in Übergröße.

Termin: 01.-04.12.22

Mehr Informationen

Adventsmärkte im Gottleubatal

© Marko Förster

Unzählige Lichter erstrahlen im Doppelkurort Bad Gottleuba-Berggießhübel. Die Region war im 19. Jahrhundert ein bedeutendes Eisenerz-Förderevier. Höhepunkt ist daher in Berggießhübel der alljährliche traditionelle Bergmannsaufzug der Knappschaften. In Bad Gottleuba laden Händler mit Glühweinduft und Kerzenschein zum romantischen Bummel, während das Bühnenprogramm auf dem Marktplatz vorweihnachtlixhe Stimmung verbreitet. Erstmalig findet am 4. Adventswochenende im idyllischen Ortsteil Bienhof ein weiterer kleiner gemütlicher Weihnachtsmarkt statt.

Termine: 04.12.22 Berggießhübel I 11.12.22 Bad Gottleuba I 17.-18.12.22 Bienhof

Mehr Informationen

Gohrischer Lichteln

© Yvonne Brückner

Genießen Sie weihnachtlichen Zauber beim Weihnachtslieder singen, mit kulinarischen Leckereien, beim Geschenke kaufen, an der Feuerschale, beim Basteln und natürlich auch mit dem Weihnachtsmann. Im Kerzenschein können Sie durch den Kurort Gohrisch zu den verschiedenen Lichtel-Stationen schlendern, gern auch mit eigener Laterne. Wir möchten mit Ihnen einen tollen Tag erleben und freuen uns auf Ihren Besuch.

Termin: 03.12.22 ab 15 Uhr

Programmflyer Gohrischer Lichteln

Romantische Parkweihnacht im Parkhotel Bad Schandau

© Pura Hotels

Romantische Villen und der großzügige Park bis zur Elbe sind wie geschaffen für eine feine Weihnachtsoase abseits des Gedränges anderen Orts. Aller funkelt im Lichterspiel und ist mit Liebe geschmückt. Individuell ausgesucht finden Sie Handwerkliches aus Region, Leckeres vom Grill, Süßes zu Naschen und Selbsgemachtes zum Pronieren - dazu vieles zum Entdecken und Mitmachen auch für die Kleinen. Also verabreden Sie sich dorch mit Freunden auf einen Besuch indieser kleinen zauberhaften Weihnachtswelt.

Termin: 02., 3. und 4. Advent

Mehr Informationen

Weitere Adventsmärkte in der Region

1. Advent

  • Reinhardtsdorf-Schöna: Samstag

  • Cunnersdorf: Samstag 16:00 Uhr Pyramidenanschieben an der Cunnersdorfer Feuerwehr

  • Hohnstein: Sonntag

  • Dürröhrsdorf-Dittersbach: Sonntag

2. Advent

  • Richard-Wagner-Stätten: Samstag

  • Schöna: Samstag

  • Stadt Königstein: Samstag

  • Stolpen: Samstag & Sonntag

  • Dohna: Samstag & Sonntag

  • Barockschloss Rammenau: Sonntag

  • Weihnachtsmarkt im Bielatal: Samstag

3. Advent

  • Schloss Lohmen: Samstag

  • Neustadt in Sachsen: Freitag-Sonntag

  • Hof Gemeindeamt Bielatal: Sonntag

Erlebnisse online buchen

© Sebastian Thiel

Winter-Öffnungszeiten

© Sebastian Thiel

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.