© lights4u | #94608230 | stock.adobe.com

Rosenthal-Bielatal

Kletterparadies im Wald

Idyllischer Ferienort inmitten eines Wander- und Kletterparadieses, umgeben von ausgedehnten Wäldern und bizarren Felsformationen.

Inmitten eines riesigen Waldgebiets, das bis nach Tschechien reicht, liegen die Ortschaften Bielatal und Rosenthal. Vor allem das obere Bielatal zeichnet sich durch einen ganz eigenen Charakter aus, der sich zwischen Schweizer- und Ottomühle am deutlichsten zeigt. Hier präsentieren sich dem Auge des Wanderers mitten im Wald eine Unmenge von Felstürmen in den fantastischsten Verwitterungsformen.

Auch der Sachsenstein, die Herkulessäulen, die Johanniswacht und der Kanzelturm sind einmalige Naturdenkmäler, die nur eine Ahnung von den einst wütenden Naturgewalten vermitteln. Auch drei größere Höhlen zeugen davon: die Bennohöhle, das Eisloch und das 19 Meter tiefe Schwedenloch mit seiner Eisgrube hinter der Ottomühle.

Im Ortsteil Brausenstein ist zudem eine Hochofenruine des ehemaligen Hammerwerkes als Denkmal einer ehrwürdigen Arbeitsstätte der Vergangenheit erhalten. In Bielatal lockt besonders die kleinen Besucher ein Rundgang durch das zerklüftete Felsen-Labyrinth.

Gut ausgeschilderte Radwege führen zum Elberadweg und zum touristischen Grenzübergang, über welchen man Wanderziele in Tschechien, etwa den Hohen Schneeberg (723 m hoher Tafelberg) erreichen kann. 

Folgende Ortsteile gehören zu Rosenthal-Bielatal

Bielatal | Raum | Rosenthal

Als Übernachtungsgast erhalten Sie hier die Gästekarte Sächsische Schweiz direkt bei Ihrer Anreise vom Vermieter. Mit dieser können Sie tolle Ermäßigungen in einer Vielzahl von Freizeiteinrichtungen geltend machen.
Die Gästekarte ist ein kostenfreier Service der beteiligten Gastgeber und Partner. Sie kann nicht käuflich erworben werden.
Sie gilt für die Dauer Ihres Aufenthaltes (inkl. Anreise- und Abreisetag) und ist nicht übertragbar. Alle beteiligten Freizeiteinrichtungen erkennen Sie anhand des Gästekarten-Logos. Weitere Auskünfte erhalten Sie bei Ihrem Vermieter sowie in die Touristinformation im Ort.

Detaillierte Informationen zur Gästekarte

Wandern in der Nähe

Rosenthal-Bielatal

20,85 km

Von Rosenthal über die Grenzplatte auf den Hohen Schneeberg

Rosenthal-Bielatal

© Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
20,70 km

Forststeig - Etappe 4

Rosenthal-Bielatal

© CC-BY | Berhard Müller, Staatsbetrieb Sachsenforst
18,02 km

Forststeig - Etappe 5

Rosenthal-Bielatal

© CC-BY | Berhard Müller, Staatsbetrieb Sachsenforst
3,74 km

von Rosenthal zur Trekkinghütte Willys Ruh

Rosenthal-Bielatal

© Uwe Borrmeister, Sachsenforst - Forstbezirk Neustadt
6,44 km

von Rosenthal zur Trekkinghütte Grenzbaude

Rosenthal-Bielatal

© Uwe Borrmeister, Sachsenforst - Forstbezirk Neustadt
25,68 km

Tissaer Wände und Hoher Schneeberg

Rosenthal-Bielatal

© Ottmar Vetter, Elbsandsteingebirge Verlag
7,13 km

Zu den sieben Teichen

Rosenthal-Bielatal

© A. Altenburg, Tourismusverband Sächsische Schweiz
8,89 km

Durch das winterliche Bielatal zur Grenzplatte

Rosenthal-Bielatal

© (c) Silvio Dittrich, Tourismusverband Sächsische Schweiz

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.