© Imken | #253793459 | stock.adobe.com

Kirnitzschtal

Bahnerlebnis und Mühlenromantik, Panoramablick und Gastfreundschaft

... all das erleben Sie im Kirnitzschtal und den Panoramadörfern: Saupsdorf, Ottendorf, Lichtenhain, Mittelndorf und Altendorf.

Dank seiner Lage inmitten der Natur, den günstigen Anfahrtsmöglichkeiten mit öffentlichen Verkehrsmitteln, einem gut ausgebauten Wanderwegenetz, der hervorragenden touristischen Infrastruktur und nicht zuletzt der bizarren Felsenwelt zu beiden Seiten ist das Kirnitzschtal ein beliebtes Urlaubs- und Ausflugsziel für Gäste aus Nah und Fern.

Benannt nach dem Flüsschen Kirnitzsch gehört das Kirnitzschtal zu den schönsten Tälern des Elbsandsteingebirges und zu den vielfältigsten Wanderrevieren. Schrammsteine, Kuhstall, Bärenfangwände, Hinteres Raubschloss und Großer Zschand - einige der spektakulärsten Ziele der Region sind von hier aus erreichbar.

Eine Attraktion des Tales ist die historische Kirnitzschtalbahn. Seit 1898 befördert sie zuverlässig ihre Fahrgäste. Auf etwa 8 km begleitet die Bahn die Kirnitzsch von Bad Schandau zum Lichtenhainer Wasserfall.

Mit dem Malerweg und dem Panoramaweg befinden sich gleich zwei der Topp-Wanderwege mit den spektakulärsten Aussichten auf die Bergwelt der Sächsischen Schweiz in diesem Gebiet.

Zahlreiche charmante Gasthöfe und Pensionen bereiten müden und hungrigen Wanderern einen herzlichen Empfang.

 

Als Übernachtungsgast erhalten Sie hier die Gästekarte mobil direkt bei der Anreise vom Vermieter.Neben tollen Ermäßigungen in einer Vielzahl von Freizeiteinrichtungen gilt die Gästekarte gleichzeitig als Ticket für die Nutzung von Bus, Bahn und Fähren des VVO in den Tarifzonen der Sächsischen Schweiz.
Ausgenommen sind Sonderverkehrsmittel. Für die Beförderung von Tieren, Fahrrädern und über die Tarifzonen der Region hinaus sind gesonderte Tickets nötig.
Die Gästekarte mobil gilt für die Dauer Ihres Aufenthaltes (inkl. Anreise- und Abreisetag) und ist nicht übertragbar. Alle beteiligten Freizeiteinrichtungen erkennen Sie anhand des Gästekarten-Logos. Weitere Auskünfte erhalten Sie bei Ihrem Gastgeber sowie in die Touristinformation im Ort.

Die Gästekarte mobil  gilt von Juni bis August 2022 auch als Ticket für die Fahrt mit der Kirnitzschtalbahn.

Detaillierte Informationen zur Gästekarte

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.