Zurück zur Übersicht

Barbarine

Sagenumwobener Felsen am Pfaffenstein
Natursehenswürdigkeiten
01824 Königstein/Sächs. Schw. / OT Pfaffendorf
Anbindung mit Bus & Bahn

Details

Barbarine (c) Frank Exss / Tourismusverband Sächs. Schweiz
Barbarine (c) Frank Exss / Tourismusverband Sächs. Schweiz

Der Sage nach war die Barbarine einst eine Jungfrau, welche anstatt zur Kirche Beeren pflücken gegangen war. Als das die Mutter entdeckte, verfluchte sie ihre Tochter zu Stein und so steht das arme Mädchen noch heute dort.


Kategorie(n)

Natursehenswürdigkeiten

für Gruppen geeignet für Gruppen geeignet

familienfreundlich familienfreundlich



Dieser Eintrag wird bereitgestellt und gepflegt von

Touristinformation Königstein

In unserem Adressenverzeichnis erscheinen touristisch relevante Points of Interest (POIs). Die Adressen werden größtenteils dezentral von den örtlichen Tourist-Informationen der Region Sächsische Schweiz gepflegt. Möchten Sie, dass Ihr POI hier erscheint oder eine Änderung eines bestehenden Eintrags, so wenden Sie sich bitte an ihre verantwortliche Tourist-Information und bitten Sie diese um den Eintrag.



Anzeigen