Zurück zur Übersicht

Lehrpfad Flößersteig Bad Schandau - Kirnitzschtal

Informationen über das Kirnitzschtal auf 92 Lehrtafeln
Lehrpfade

Details

Der 1958 angelegte Lehrpfad war der erste seiner Art in der Sächsischen Schweiz. Die naturkundlichen und kulturhistorischen Informationen zeigen den besonderen Rang des Kirnitzschtales.
Die Wanderung entlang des Baches ist sehr abwechslungsreich und verspricht großen Naturgenuss. Eine Reihe von Gaststätten laden unterwegs zur Stärkung ein und halten die Anstrengungen in Grenzen.



ca 4,5 Stunden (gesamte Strecke) meist bequem, teilweise Trittsicherheit erforderlich

 

Ausgangspunkt: Bad Schandau, Kurgarten

Endpunkt: Kirnitzschtal, Neumannmühle

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Buslinie 241 Bad Schandau - Hinterhermsdorf, Kirnitzschtalbahn

 

Zwei Etappen: a) Bad Schandau bis Beuthenfall (9 km) , b) Beuthenfall bis Neumannmühle (7 km)

Markierung: Grüner Schrägstrich auf weißem Grund,

Gesamtlänge: 9 km, 92 Lehrtafeln

Teilbegehungen sind möglich durch 7 Haltestellen der Kirnitzschtalbahn bzw. Bushaltestellen


Kategorie(n)

Lehrpfade

für Gruppen geeignet für Gruppen geeignet

Hunde erlaubt Hunde erlaubt

familienfreundlich familienfreundlich



Dieser Eintrag wird bereitgestellt und gepflegt von

Bad Schandauer Kur- und Tourismus GmbH

In unserem Adressenverzeichnis erscheinen touristisch relevante Points of Interest (POIs). Die Adressen werden größtenteils dezentral von den örtlichen Tourist-Informationen der Region Sächsische Schweiz gepflegt. Möchten Sie, dass Ihr POI hier erscheint oder eine Änderung eines bestehenden Eintrags, so wenden Sie sich bitte an ihre verantwortliche Tourist-Information und bitten Sie diese um den Eintrag.



Anzeigen