Wintertraum Sächsische Schweiz 2021

50 Weite, Stille, Einsamkeit: Winterwandern in der Felsenwelt der Nationalparkregion Sächsische Schweiz ist die intensivste Art die Landschaft zu erleben. Besonders im Winter, wenn die tief stehende Sonne das Profil der Felsen betont, die Wege einsam sind und die Stille allgegenwärtig ist. Warm einpacken, Thermoskanne in den Rucksack und loslaufen: Das Schöne am Winterwandern ist seine Einfachheit. Unterwegs laden gemütliche Gaststuben zur Einkehr ein: am Kaminofen sitzen, sich mit heißer Schokolade aufwärmen und für die nächsten Kilometer stärken – so genießt man das Winterwanderland. Ausgewählte Winterwanderrouten inkl. Winter-Einkehr finden Sie unter www.wintertraum.link/winterwandern LIEBLINGSWINTERWEGE MIT EINKEHR WINTER- WANDERLAND Wintermorgen mit Blick zum Papststein Foto: © Yvonne Brückner Lieblingswinterwege

RkJQdWJsaXNoZXIy NTM3MTM=