© Jens Dauterstedt

Festung Sonnenstein

Auf einen Blick

Seit 2008 wurde die ehemalige Festungsanlage Sonnenstein, die bis dahin bereits eine bewegende Geschichte vorzuweisen hatte, fit gemacht für einen neuen geschichtlichen Abschnitt. Es wurde die Schlossanlage rekonstruiert und zum Landratssitz der Region Sächsische Schweiz-Osterzgebirge ausgebaut. Der ältere Teil der Anlage, die Bastionen und Wehranlagen des 18. Jahrhunderts sowie die Terrassengärten des 19. Jahrhunderts wurden mit viel Liebe rekonstruiert und saniert und stehen den Besuchern seit Mai 2012 zur Besichtigung offen.

Pirnaer Skulpturensommer in den Bastionen der Festung Sonnenstein
Zwischen Mai und September findet der Skulpturensommer in den Bastionen statt. Der Pirnaer Skulpturensommer setzt in den Bastionen der ehemaligen Festung Sonnenstein figürliche Bildhauerei in Szene. Von Mai bis September ist die besondere Kunstausstellung inmitten der wuchtigen Mauern der alten Wehranlage zu sehen – ein Genuss, nicht nur für Kunstliebhaber.

Gästekarte
Auf der Festung Sonnenstein erhalten Sie gegen Vorlage der Gästekarte einen Rabatt von 1€ auf Ihren Eintrittspreis zum Skulpturensommer auf der Bastion. 

Öffnungszeiten:
10.5.2020 - 27.9.2020 | Mi-So | 13 – 17 Uhr

Eintritt:
5€, 3€ ermäßigt, 1€ Rabatt mit Gästekarte




Kontakt

Festung Sonnenstein
Schloßhof 2/4
01796 Pirna
Deutschland

Kontakt:
Tel.: +49 3501 556 446
Fax: +49 3501 556449
E-Mail:
Webseite: www.pirna.de/rathaus-online/a-z/bastionen-festung-sonnenstein

    Gut zu wissen

    Für meine weitere Planung:

    Weitere Sehenswürdigkeiten

    Nach oben

    Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

    Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.