1. Hauptnavigation
  2. Inhalt der Seite

Wandern ohne Gepäck

Entspannt wandern mit Gepäcktransfer

Wandern im Elbsandsteingebirge

Eine Wandertour in der Sächsischen Schweiz ist ein faszinierendes Erlebnis. Wildromantische Schluchten, bizarre Felsformationen im Elbsandsteingebirge, Wälder & Wiesen und die Landschaft an der Elbe machen den Reiz dieser beliebten Wanderregion aus. Zudem gibt es viele Sehenswürdigkeiten, Burgen und interessante Städte zu entdecken. Auf Deutschlands schönstem Wanderweg – dem Malerweg – wandern Sie am bequemsten ohne Gepäck bzw. nur mit einem kleinen Tagesrucksack.

Zwar gibt es die Sesselträger, die um 1900 müde Geister für 3 Mark zum Kuhstall hoch schleppten nicht mehr, dafür bieten verschiedene Reiseveranstalter „Wandern ohne Gepäck“ an. Eine solche Wandertour können Sie schon ab 2 Personen buchen. Die Etappen sind zwischen 8-15 km lang. Sie nächtigen in 3-4 Sterne Hotels entlang der Wanderroute. Für eine unbekümmerte Wanderung ist Ihnen ihr Gepäck schon immer ein Stück voraus und wartet im nächsten Quartier auf Sie. Dazu erhalten Sie detailliertes Informations- und Kartenmaterial. Zusatzübernachtungen oder Verlängerungen, zum Beispiel in Dresden oder Bad Schandau sind problemlos zubuchbar.

Angebote "Wandern ohne Gepäck" in der Sächsischen Schweiz

Angebote "Wandern ohne Gepäck" auf dem Malerweg

 

 

 

Wenn Sie Ihre Wandertour lieber selbst organisieren, finden Sie weitere Unterkünfte in der Sächsischen Schweiz in unserem Gastgeberverzeichnis.

Wanderfreundliche Unterkünfte am Malerweg sind auf der Seite www.malerweg.de aufgeführt.

Ostsächsische Sparkasse DresdenTschechischer Partner des Tourismusverbandes Sächsische SchweizSachsen Tourismus