1. Hauptnavigation
  2. Inhalt der Seite

Veranstaltungen Elbsandsteingebirge

Klangschalen-Zeremonie im Besucherbergwerk 2016-10-23 2016-10-23 Klang-Berührungen für Körper, Geist und Seele Erleben Sie in der außergewöhnlichen Atmosphäre am unterirdischen See ein besonderes Angebot: Ines Illing entführt Sie mit ihren tibetischen
Zurück zur Übersicht

Klangschalen-Zeremonie im Besucherbergwerk
23.10.2016 | 15:30 Uhr | Gesundheit / Wellness

Besucherbergwerk "Marie Louise Stolln" - Besucherbergwerk Marie Louise Stolln Kurort Berggießhübel

Talstraße 2 A

01816 Bad Gottleuba-Berggießhübel

035023-52980

035023-52981

Marie Louise Stolln

Bad Gottleuba-Berggießhübel

Anfahrt mit Bus & Bahn
Regionskarte

Details

unterirdischer See im Mutter-Gottes-Lager
unterirdischer See im Mutter-Gottes-Lager
Klang-Berührungen für Körper, Geist und Seele

Erleben Sie in der außergewöhnlichen Atmosphäre am unterirdischen See ein besonderes Angebot: Ines Illing entführt Sie mit ihren tibetischen Klangschalen in das Reich der inneren Stille, Ruhe und Entspannung. Lauschen Sie untertage den Klängen ungestört von Alltagsgeräuschen der Außenwelt. Genießen Sie diese sinnliche Reise bequem in unseren Liegestühlen am See und nehmen neue Lebenskraft und positive Energie mit in Ihren Alltag.

Hinweise:
Dauer ca. 45 Minuten zzgl. Ein- und Ausfahrt
Dieses Angebot ist auch kombinierbar mit einer Führung mit Beginn um 15:00 Uhr.

Mindestteilnehmerzahl: 5 Personen / Maximale Teilnehmerzahl: 14 Personen
Um Voranmeldung wird gebeten, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Preis pro Person (ohne Führung): 19,00 €
Preis pro Person (mit Führung):     25,00 €



Besonderheiten


Veranstalter

Besucherbergwerk "Marie Louise Stolln"

Talstraße 2 A

01816 Bad Gottleuba-Berggießhübel

035023-52980

035023-52981

Marie Louise Stolln

Bad Gottleuba-Berggießhübel



Ansprechpartner:
Besucherbergwerk Marie Louise Stolln

035023 52980

035023 52981

www.marie-louise-stolln.de
Ostsächsische Sparkasse DresdenTschechischer Partner des Tourismusverbandes Sächsische SchweizSachsen Tourismus