1. Hauptnavigation
  2. Inhalt der Seite

Struppen

Kunst und Wandern kompakt

Elbsandsteingebirge: Struppen Robert-Sterl-Haus Ansicht

Zwischen Pirna und Königstein gelegen, ist Struppen im Gebiet des großen und kleinen Bärensteins ein zentraler und zugleich ruhiger Urlaubsort.

 

Die Gemeinde Struppen mit den Ortsteilen Naundorf, Thürmsdorf, Weißig, Ebenheit und Strand befindet sich auf der linkselbischen Seite der „Vorderen Sächsischen Schweiz“ im Rathener Elbbogen.

 

Eine besondere Attraktion ist das Robert-Sterl-Haus im Ortsteil Naundorf. In der letzten Wohn- und Arbeitsstätte des bekannten deutschen Impressionisten Robert Sterl (1867-1932) können noch heute Ölgemälde, Zeichnungen und Druckgrafiken des Künstlers besichtigt werden.

 

Die Gemeinde bietet beste Voraussetzungen für einen abwechslungsreichen Ferienaufenthalt für Groß und Klein. Vor allem Wanderer kommen hier auf ihre Kosten. Die Bärensteine, der besonders reizvolle Kammweg zum Rauenstein, die Festung Königstein, die Basteiaussicht bei Rathen, die Felsenbühne Rathen und das Erlebnisbad in Wehlen sind von allen Ortsteilen gleichermaßen gut erreichbar.

 

Ein Tag auf der Elbe mit der historischen Raddampferflotte oder eine Radtour entlang des Elberadwegs, vorbei an den steil emporragenden Felsen wird jedem Besucher noch lange in Erinnerung bleiben. Auch für Bergsteiger bietet die Felsenwelt in der Gemeinde Struppen ein Betätigungsfeld in allen Schwierigkeitsgraden. 

Touristinformation Struppen

Hauptstraße 48

01796 Struppen

035020/70418

035020/70154

Anfahrt mit Bus & Bahn
Sparkasse
Sauna
Post
Museum
Kath. Kirche
Gaststätte
Einkaufsmöglichkeit
Ev. Kirche
Bushaltestelle
Cafe
Geldautomat
Arzt
 
 
 
 
Ostsächsische Sparkasse DresdenTschechischer Partner des Tourismusverbandes Sächsische SchweizSachsen Tourismus