Urlaubsmagazin Sächsische Schweiz 2016 - page 74

Sächsische Schweiz
Ihr Urlaubsmagazin 2016
FERIENABENTEUER
72
CZ
CZ
Elbe
Dresden
Děčín
(Tetschen)
Pirna
Bad Schandau
Kurort Rathen
Wehlen
Neustadt
Radeberg
Bad Gottleuba-
Berggießhübel
Stolpen
Sebnitz
Struppen
Barockgarten
Großsedlitz
Maxen
Zahlreiche Erzeuger der Sächsischen Schweiz
und der Nachbarregion Osterzgebirge tragen
das Regionalsiegel »Gutes von hier«. Gemeinsam
präsentieren sich sich auf
.
Informationen
Gutes von hier
lädt zu Sonderführungen ein. Höhepunkt ist die
festliche Krönung der 12. Stolpener Basaltkönigin.
10. und 11. September 2016
Kräuter- und Olitätenmarkt Maxen
Kräuter sind Heilmittel aus der Natur. Seit Men-
schengedenken werden sie eingesetzt, um Leiden zu
lindern, Gesundheit zu fördern und Lebensener-
gie zu wecken. Auf dem Kräuter- und Olitätenmarkt
des Kunsthofes Maxen gibt es allerhand heimische
Kräuter für Küche und Garten, Kräutersalze, Öle
und Liköre. Auch alte Tinkturen und Rezepte ver-
raten die fachkundigen Kräuterfrauen im Innenhof
des von Walnuss- und Apfelbäumen umgebenen
Kunsthofes.
1. Mai 2016
Haus- und Hoffest der Agrarproduktion
»Am Bärenstein« Struppen
Ein Bauernhof zum Toben: Der Landschlachthof in
Struppen lädt alljährlich zumgroßen Haus- und Hof-
fest. Kinder erwartet eine riesige Strohrutsche, eine
Kaninchenschau und Ausfahrten mit dem Ochsen-
gespann. Eltern können sich derweil an alten Land-
wirtschaftsgeräten und Oldtimer-Traktoren erfreuen.
Auch Betriebsführungen durch den Schlachthof
werden geboten – und natürlich ein bunter Bau-
ernmarkt mit vielen regionalen Produkten.
23. April 2016
In der Sächsischen Schweiz
gibt es sie noch: Bauernromantik
wie aus dem Bilderbuch.
O
bst kommt von Streuobstwiesen,
Gemüse vom Feld, Eier vom Biohof,
Milch von glücklichen Ziegen und
Wolle vom eigenen Schaf. Die zahl-
reichen Naturmärkte und -feste sind eine schöne
Gelegenheit, mit regionaler Landwirtschafts- und
Handwerkstradition in Berührung zu kommen.
Naturmarkt Sächsische Schweiz
Herrlich, diese prall gefüllten Obst- und Gemüse-
körbe. Seit 20 Jahren bieten heimische Bauern
und Verarbeiter auf dem Naturmarkt in Stadt Weh-
len auf dem Marktplatz nahe der Elbe ihre Erzeug-
nisse an. Das Rahmenprogramm mit Eselreiten,
Kunstmeile und handgemachter Musik hat das
Fest längst zu einem der Höhepunkte im Veran-
staltungskalender der Region werden lassen. Auf
Kinder warten die Schau der Haus- und Hoftiere,
spannende Naturerlebnisspiele und die beliebten
Rikschafahrten.
4. September 2016
Naturmarkt Stolpen
Die auf Basalt erbaute Stadt Stolpen feiert im Sep-
tember ihr Erntedankfest mit einem bunten Natur-
markt und einem rustikalen Rahmenprogramm: fest-
liche Enthüllung der Erntedankkrone, Hahnwett-
krähen, Kleintier- und Geflügelschau, Musik, Tanz
und vieles mehr. Aus Anlass des Tages des offenen
Denkmals am Sonntag öffnen auch private Basalt-
keller und Höfe ihre Pforten. Und die Burg Stolpen
Sächsische Zitrustage im Barockgarten
Wer hätte das gedacht: Auch Zitrusfrüchte gedei-
hen in der Sächsischen Schweiz. Der Barockgarten
Großsedlitz mit seinen zwei historischen Orange-
rien und einemBestand aus etwa 100 Bitterorangen
feiert im Mai die Sächsischen Zitrustage. Zu sehen
ist eine große Auswahl unterschiedlicher Zitrus-
sorten. Diese Vielfalt zeugt von der Sammelleiden-
schaft barocker Fürsten und der Kunstfertigkeit
heutiger Gärtner. Orangeriepflanzen, Gartengeräte,
Zitrusspezialitäten, Gartenliteratur und vieles mehr
kann erworben werden.
28. und 29. Mai 2016
Wollfest in Bad Schandau
Die spinnen in Bad Schandau. Und sie filzen. Um
alles, was man aus und mit Wolle machen kann,
dreht sich das 13. Wollfest im Garten des National-
parkzentrums. Schafschur, Färben, Waschen, Käm-
men, Filzen, Stricken: Alles kann erlebt, einiges
auch ausprobiert werden. Eine Naturmodenschau
ist der Höhepunkt im Programm. Und die geduldi-
gen Wollgeber – vorwiegend heimische Landschaf-
rassen – stehen zum gestreichelt werden bereit.
24. April 2016
,
NATURMÄRKTE UND -FESTE
Foto: Barockgarten Grosssedlitz, Marko Förster
Fotos: Klaus Schieckel
1...,64,65,66,67,68,69,70,71,72,73 75,76,77,78,79,80,81,82,83,84,...132
Powered by FlippingBook