Urlaubsmagazin Sächsische Schweiz 2016 - page 58

Sächsische Schweiz
Ihr Urlaubsmagazin 2016
FERIENABENTEUER
56
Nationalpark erleben
NationalparkZentrum Bad Schandau:
Wildtiere beobachten
Tiere beobachten, die man in freier Wildbahn kaum zu Gesicht bekommt.
Möglich ist das im interaktiven Waldkabinett im NationalparkZentrum Bad
Schandau. Wer sich ganz ruhig verhält und mit Bedacht durch den virtuellen
Wald spaziert, dem zeigen sich Wildtiere, wie Luchs, Rothirsch, Wanderfalke,
Eule und viele mehr. Das Zentrum ist der erste Anlaufpunkt für Nationalpark-
besucher. Hier erfahren sie anschaulich und leicht verständlich, wie sich die
bizarre Felsenwelt vor Jahrmillionen formte, welche schützenswerten Pflan-
zen hier wachsen, wer im Fels brütet, wie sich das Ökosystem wandelt und
was es heißt, Natur Natur sein zu lassen.
Infostellen des Nationalparks:
die Natur verstehen lernen
Neben dem NationalparkZentrum Bad Schandau finden Wanderer unterwegs
noch viele weitere, kleinere Informationsstellen. In urigen Berghäuschen
mitten in der Natur laden sie zum Innehalten, Ausruhen, Lernen ein. Jede
Ausstellung widmet sich einem anderen Thema und beantwortet Fragen, die
beim Wandern in der Natur entstehen können. Zu den Infostellen gehören
die Amselfallbaude zwischen Rathewalde und Kurort Rathen, das Blockhaus
Brand bei Hohnstein, das Eishaus auf dem Großen Winterberg, der Infopunkt
Schmilka, das Beizehaus und die Blockscheune in Hinterhermsdorf und das
Schweizerhaus auf der Bastei.
LEHRREIcHE NATURERLEBNISSE
Der Nationalpark Sächsische Schweiz steckt voller Geheimnisse. Pädagogisch
wertvolle Naturerlebnisangebote gewähren Kindern spannende Einblicke in den
einzigartigen Naturraum. Auch Erwachsene können dabei noch etwas lernen.
Foto: Mike Jäger
Foto: NationalparkZentrum Bad Schandau
1...,48,49,50,51,52,53,54,55,56,57 59,60,61,62,63,64,65,66,67,68,...132
Powered by FlippingBook