Urlaubsmagazin Sächsische Schweiz 2016 - page 119

Sächsische Schweiz
Ihr Urlaubsmagazin 2016
117
KULTUR
7. Internationale Schostakowitsch Tage
Gohrisch
»Die Gegend ist unerhört schön. […] Die schöp-
ferischen Arbeitsbedingungen haben sich gelohnt:
Ich habe dort mein 8. Streichquartett komponiert.«
Diese Zeilen schreibt Dmitri Schostakowitsch (1906–
1975) im Juli 1960 an seinen Freund Isaak Glik-
man nach seiner Rückkehr aus Gohrisch in der
Sächsischen Schweiz. Das sehr persönlich gehal-
tene Streichquartett Nr. 8 c-Moll op. 110 wird eines
seiner meistgespielten Werke. Und es bleibt das
einzige, das der russische Komponist außerhalb der
Sowjetunion komponierte. Um Schostakowitschs
Aufenthalt im Kurort Gohrisch zu würdigen, richtet
der Verein »Schostakowitsch in Gohrisch« zusam-
men mit Partnern und den Einwohnern des Kurortes
seit 2010 die »Internationalen Schostakowitsch
Tage Gohrisch« aus. Es ist das einzige regelmäßige
Schostakowitsch-Festival weltweit und führt jähr-
lich international renommierte Künstler in den
beschaulichen Ort. Mit der Sächsischen Staatska-
pelle Dresden steht den Initiatoren von Anfang an
eines der führenden Orchester der Welt zur Seite.
24. bis 26. Juni 2016
21. Internationaler Bad Schandauer
Orgel- und Musiksommer
Der Internationale Bad Schandauer Orgel- und
Musiksommer ist ein Fixpunkt im Kulturkalender
des ältesten Kurortes der Sächsischen Schweiz.
Von Mai bis September erklingen freitagabends
insgesamt 17 Konzerte in der über 300 Jahre alten
St. Johanniskirche mit ihrem wertvollem Renais-
sance-Altar aus Sandstein. Mit dem renommierten
Bläserquintett Musica per cinque aus Prag, dem
jungen Ebonit-Saxophon-Quartett aus Amsterdam
und einem Akkordeon-Duo aus der Ukraine kommt
auch in diesem Jahr wieder internationales Flair in
den Kurort an der Elbe. Das klangreiche Programm
umfasst zudem Auftritte eines Jugendorchesters,
vierhändige Klavierabende, Kammermusik und
Orgelkonzerte namenhafter Künstler wie Matthias
Eisenberg und Holger Gehring. Mit dem Ensemble
Thios Omilos aus Leipzig, das 2002 von Mitgliedern
des Thomanerchores gegründet wurde, findet der
Musiksommer mit feinstem A-cappella-Gesang sei-
nen Höhepunkt.
13. Mai bis 23. September 2016
Ludwig Güttler bei Sandstein und Musik
Foto: Sandstein und Musik
1...,109,110,111,112,113,114,115,116,117,118 120,121,122,123,124,125,126,127,128,129,...132
Powered by FlippingBook