Urlaubsmagazin Sächsische Schweiz 2016 - page 104

Sächsische Schweiz
Ihr Urlaubsmagazin 2016
KULTUR
102
Auf einem Felssporn über dem Müglitztal thront das Schloss Weesenstein. Auch seine Historie beginnt
vor acht Jahrhunderten als mittelalterliche Wehranlage. An die martialische Vergangenheit erinnert
heute jedoch nur noch wenig. Das elegante Märchenschloss ist entscheidend vom Geist der Renaissance
und des Barocks geprägt.
Weitere sehenswerte Anlagen sind Burg Hohnstein, Schloss Kuckuckstein, Landschloss Pirna-Zu-
schendorf, Jagdschloss Graupa und die zauberhaften Barockanlagen in Großsedlitz und Rammenau.
Auf böhmischer Seite kommen das nationale Kulturdenkmal Schloss Benešov nad Ploučnicí (Bensen),
das Wasserschloss Jílové (Eulau), die Burgruine Tolštejn (Tollenstein) sowie das nach fast zwei Jahr-
zehnten der Restaurierung zu alter Pracht zurückkehrende Schloss Děčín (Tetschen) hinzu.
Versteinerte Vergangenheit
Neben Festung Königstein und Burg Stolpen
gibt es noch zahlreiche weitere sehenswerte Orte
der Geschichte im Elbsandsteingebirge.
Foto: Klaus Brähmig
Foto: Archi
́
v Za
́
mek Dc
Jagdschloss Graupa
Schloss Děčín (Tetschen)
BURGEN UND ScHLÖSSER
Romantik Hotel
Deutsches Haus
Niedere Burgstraße 1
01796 Pirna
Tel. 03501 46880
Fax 03501 468820
Weinverkostungen und Weinbergs-
wanderungen mit der 25. Sächsischen
Weinkönigin Katja Riedel
Liebevoll eingerichtete Zimmer
Individueller Wohlfühl-Service
Weinkeller
Renaissance-Saal
Romantischer Innenhof
Besonders empfohlen an der
Sächsischen Weinstraße
Moderne Sächsische Küche
aus regionalen Zutaten
Essen vom Heißen Stein
Menü auf Weißem Gold
Menü »Ein Engel für Pirna«
Sandsteinmenü
Romantik Hotel Deutsches Haus · Wohnen im stilvollem Ambiente · Genießen am Beginn der Sächsischen Weinstraße
1...,94,95,96,97,98,99,100,101,102,103 105,106,107,108,109,110,111,112,113,114,...132
Powered by FlippingBook